Seminar in Volpiano

Früh aufstehen und ab nach Italien. Am vergangenen Wochenende durften wir an einem Seminar in Volpiano teilnehmen. Zwei Tage lang haben wir uns mit den Grundlagen des 1vs1 HMB beschäftigt und dabei viele neue Sachen gelernt und bereits Bekannte Techniken verfeinert.

Das intensive Training hat sich absolut gelohnt und gerne möchten wir diese Erfahrung wiederholen.


Zu Beginn einige Übungen mit Schwert und Schild.


Powernap am Mittag, um danach wieder Vollgas loszulegen.


Nach der Theorie nun die Umsetzung des Gelernten in einem Sparring.


Zum Schluss noch einen herzlichen Dank an die Organisatoren, "Taurus medieval fight club"  und unserem Mentor, Marcin Waszkielis für die tolle Veranstaltung.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0